Deutscher Anwaltverlag. Perfekt beraten.
Zahlung per Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
Bei Fragen sind wir gern für Sie da: 02 28 / 91 91 10
Elektronischer Rechtsverkehr 4/2019 - eBroschüre (PDF)

Elektronischer Rechtsverkehr 4/2019 - eBroschüre (PDF)

Arbeitsabläufe mit digitaler Technik optimieren: beA – Akteneinsichtsportal – Projekt „Amtsgericht 4.0“
0,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Downloads ohne Versandkosten)

Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
  • Als Sofortdownload verfügbar

  • Zahlung per Rechnung
  • 30 Tage Rückgaberecht

Bibliografische Angaben:

  • 978-3-8240-5807-5
  • Wolfram Viefhues
  • 1. Auflage
  • 20. 09. 2019
  • EBook
  • 15 Seiten
  • 17,0 x 24,0
Beschreibung
Autoren
Weiterführende Links
Bewertungen
Die eBroschüren-Reihe ERV: Immer auf dem Laufenden sein über das beA und den elektronischen... mehr
Produktinformationen

Die eBroschüren-Reihe ERV: Immer auf dem Laufenden sein über das beA und den elektronischen Rechtsverkehr!

Für die elektronische Kommunikation zwischen Rechtsanwälten und Gerichten eröffnen sich neue Möglichkeiten: Über das Akteneinsichtsportal können nun elektronische Akten eingesehen werden und im Zuge der anstehenden BRAO-Reform wird voraussichtlich das Kanzlei-beA kommen. Informieren Sie sich in dieser Ausgabe über die Rahmenbedingungen dieser Neuerungen sowie über den aktuellen Stand des beA (nach letzten Updates).

Neben der für reibungslose Kanzleiabläufe erforderlichen analogen Planung von Abwesenheiten des Anwalts muss auch im beA alles für Vertretungszeiten geregelt sein. Welche Schritte hierfür im Einzelnen nötig sind, wie die Arbeit des Vertreters mit dem beA aussieht und welche Haftungsrisiken Sie im Vertretungsfall vermeiden sollten, bringen wir für Sie auf den Punkt.

Es gibt eine Reihe interessanter aktueller Forschungsprojekte mit Pilotfunktion, die sich damit beschäftigen, wie sich Arbeitsabläufe und -ergebnisse in Gerichten, Behörden etc. durch Einsatz digitaler Technik optimieren lassen. Wir stellen Ihnen hier zum einen ausführlich das vom BMJV geförderte Projekt „AG 4.0" vor, in dem ein Formular im Bereich Betreuungsrecht für die Schnittstelle Amtsgericht/Krankenhaus entwickelt wurde; zum anderen berichten wir über ein Projekt des Landes NRW, bei dem Künstliche Intelligenz (KI) durch Auswertung von Massendaten in einer Cloud zur Bekämpfung von Kinderpornografie eingesetzt werden soll.

Die Themen dieser Ausgabe sind:

- Aktuelles zum beA

- beA: Haftungsfallen vermeiden

- Elektronische Akte ist wichtig, aber nicht alles!

- Künstliche Intelligenz (KI) zur Bekämpfung von Kinderpornografie

- Künftig Online-Gründung von Kapitalgesellschaften

Medium: PDF
Autoren
Weiterführende Links
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Herausgeber: Dr. Wolfram Viefhues, weit mehr

Autor

Herausgeber: Dr. Wolfram Viefhues, weiterer Aufsicht führender Richter am AG; seit 1993 Abordnung an das IT-Dezernat des OLG Düsseldorf; Mitwirkung in der NRW-Landesjustizverwaltung im Bereich EDV-Entwicklung; Leiter des Projekts zum elektronischen Rechtsverkehr in Familiensachen; Mitglied des geschäftsführenden Vorstands des Deutschen EDV-Gerichtstags

NEU
NEU
Zuletzt angesehen