Deutscher Anwaltverlag. Perfekt beraten.
Zahlung per Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
Bei Fragen sind wir gern für Sie da: 02 28 / 91 91 10
Elektronischer Rechtsverkehr - eBroschüre (PDF), Ausgabe 5/2023

Elektronischer Rechtsverkehr - eBroschüre (PDF), Ausgabe 5/2023

0,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Downloads ohne Versandkosten)

Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
  • Als Sofortdownload verfügbar

  • Zahlung per Rechnung
  • 30 Tage Rückgaberecht

Bibliografische Angaben:

  • 978-3-8240-1731-7
  • Wolfram Viefhues
  • 1. Auflage
  • 28.11.2023
  • EBook
  • 21 Seiten
  • 17,0 x 24,0
Beschreibung
Autoren
Weiterführende Links
Bewertungen
Die eBroschüren-Reihe ERV: Immer auf dem neuesten Stand sein über das beA,... mehr
Produktinformationen

Die eBroschüren-Reihe ERV:

Immer auf dem neuesten Stand sein über

  • das beA,
  • die künstliche Intelligenz und
  • den elektronischen Rechtsverkehr!

 

Digitalisierungsinitiative für die Justiz

Das Kernthema dieser Ausgabe – der letzten im laufenden Jahr – ist die „Digitalisierungsinitiative Justiz". Dabei handelt es sich um einen bunten Strauß von Maßnahmen, die mit erheblichen Zuwendungen aus dem Haushalt gefördert werden.

Weiter enthält unsere Broschüre einen Bericht über den diesjährigen EDV-Gerichtstag, der nach coronabedingter Unterbrechung erstmals wieder in Saarbrücken stattfinden konnte und an dem wieder eine große Zahl von Besucherinnen und Besuchern teilgenommen haben.

Der eGovernment Monitor 2023 der Initiative D21 und der Technischen Universität München zeigt, dass 42 % der Bürger und Bürgerinnen mit dem derzeitigen Angebot an digitalen Behördenleistungen nicht zufrieden sind.

Das Kabinett hat Eckpunkte zum Bürokratieabbau beschlossen und das Bürokratieentlastungsgesetz (BEG IV) auf den Weg gebracht. Die lfd. Nr. IV des Gesetzes macht deutlich, dass auch nach den Vorläufergesetzen immer noch ein hoher Handlungsbedarf besteht, den allgemein beklagten Bürokratiedschungel in Deutschland noch weiter gründlich zu durchforsten und die immer noch vorhandenen vielfältigen bürokratischen Hindernisse zu beseitigen. Fast täglich liest man in der Tagespresse von solchen unnötigen Hemmnissen, die in vielen Bereichen notwendige Entwicklungen erschweren, verzögern oder gar vollständig verhindern. Hier bleibt sicherlich noch viel zu tun, die in langen Jahren gewachsene bürokratische Verkrustung aufzubrechen.

Themen dieser Broschüre sind:

  • Digitalisierungsinitiative für die Justiz
  • Bericht über den 32. Deutschen EDV-Gerichtstag vom 13. bis zum 15.9.2023 in Saarbrücken
  • Chat GPT 4.0 besteht Steuerberaterprüfung
  • Angebot an notariellen Online-Verfahren erweitert
  • Besorgniserregende Zunahme von Cybercrime
  • eGovernment Monitor 2023
  • Kabinett beschließt Eckpunkte zum Bürokratieabbau
  • E-Akte beim BVerwG
  • Streit um Verschlüsselung der anwaltlichen E-Mails in Bremen
  • beA – Update 3.21 und 3.22 – Umstellung auf die XJustiz-Version 3.4.1 und neue beA Client Security

Medium: PDF
Autoren
Weiterführende Links
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Herausgeber: Dr. Wolfram Viefhues, weit mehr

Autor

Herausgeber: Dr. Wolfram Viefhues, weiterer Aufsicht führender Richter am AG; seit 1993 Abordnung an das IT-Dezernat des OLG Düsseldorf; Mitwirkung in der NRW-Landesjustizverwaltung im Bereich EDV-Entwicklung; Leiter des Projekts zum elektronischen Rechtsverkehr in Familiensachen; Mitglied des geschäftsführenden Vorstands des Deutschen EDV-Gerichtstags

AnwaltFormulare - Mängelexemplar AnwaltFormulare - Mängelexemplar
139,00 € 189,00 € *
Zuletzt angesehen