Deutscher Anwaltverlag. Perfekt beraten.
Zahlung per Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
Bei Fragen sind wir gern für Sie da: 02 28 / 91 91 10
Das 1x1 des RVG - Mängelexemplar

Das 1x1 des RVG - Mängelexemplar

29,90 € * 39,00 € * (23,33% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Downloads ohne Versandkosten)

Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
  • Lieferbar

  • Zahlung per Rechnung
  • 30 Tage Rückgaberecht

Bibliografische Angaben:

  • 978-3-8240-9695-4
  • Sabrina Reckin
  • 2. Auflage
  • 08.12.2022
  • Buch
  • 232 Seiten
  • broschiert
  • 14,8 x 21,0
  • 0.301 kg
Beschreibung
Autoren
Rezensionen
Weiterführende Links
Bewertungen
Ähnliche Artikel
Das Gebührenrecht ist so komplex wie jedes andere Rechtsgebiet. Dennoch fehlt in eigener Sache... mehr
Produktinformationen

Das Gebührenrecht ist so komplex wie jedes andere Rechtsgebiet. Dennoch fehlt in eigener Sache oft das praktische Wissen. Welche Besonderheiten und welche Fallstricke lauern bei der Abrechnung? Mit Beispielen allein ist es hier nicht getan. Und die Zeit für eine umfangreiche Kommentarlektüre ist im Praxisalltag oft zu knapp.

„Das 1x1 des RVG" bietet Ihnen deshalb einen Ansatz, die Grundlagen und Probleme des Gebührenrechts praxisnah und verständlich zu erfassen. Ein schneller und systematischer Überblick über alles Wesentliche zu den einzelnen Themen ist durch die schlagwortartige Gliederung garantiert. Statt isolierter Beispiele berücksichtigt der kompakte Praxisratgeber außerdem die häufigsten gebührenrelevanten Fragen aus dem anwaltlichen Alltag – sodass Sie auch in schwierigen Fallkonstellationen korrekt und vollständig abrechnen und keine Honorare mehr verschenken.

Die vollständig aktualisierte 2. Auflage von „ Das 1x1 des RVG" berücksichtigt neben der gesamten umfassenden aktuellen Rechtsprechung seit dem 2. KostRMoG alle inhaltlichen Änderungen durch das Kostenrechtsänderungsgesetz 2021 – KostRÄG 2021, das Gesetz zur Verbesserung des Verbraucherschutzes im Inkassorecht und das Gesetz zur Förderung verbrauchergerechter Angebote im Rechtsdienstleistungsmarkt.

Das Werk für jeden, der mit dem RVG zu tun hat, beginnt mit dem A und O jeder Abrechnung: dem Auftrag und der Frage, von wie vielen gebührenrechtlichen Angelegenheiten auszugehen ist. Darauf aufbauend gibt Ihnen die Autorin – als Referentin beim DAV seit vielen Jahren Ansprechpartnerin bei allen vergütungsrechtlichen Fragen und bestens vertraut mit allen Problemstellungen rund um das Gebührenrecht – eine übersichtliche Darstellung der wichtigsten Themen.

Auch unter Zeitdruck erhalten Sie so schnell und präzise das Wissen, um Abrechnungen richtig und fehlerfrei zu erstellen und die häufigsten Irrwege im Gebührenlabyrinth zu vermeiden. Das 1x1 des RVG bietet Ihnen:

  • die wichtigsten Grundlagen der Vergütungsabrechnung
  • Antworten auf häufig gestellte Abrechnungsfragen aus der Praxis
  • eine Übersicht über die wichtigsten vergütungsrelevanten BGH-Entscheidungen, ausgewählt vom Gebührenrechtsprofi
  • die häufigsten Fallstricke und wie sie sich umgehen lassen
  • viele Tipps, Tricks und Kniffe.

Besonderen Wert hat die Autorin auf die praxisnahe Darstellung gelegt. Kurz und präzise – ohne lange theoretische Ausführungen – gibt sie verständliche Antworten, die stets einen Mehrwert über den konkreten Fall hinaus bieten und den Blick für die wesentlichen Punkte des Gebührenrechts schärfen.

„Jede und jeder wird bei der Lektüre feststellen, dass es sich um Fragen handelt, die man sich selbst schon einmal gestellt hat – sei es zu Beginn der anwaltlichen Tätigkeit oder in einer seltenen Fallgestaltung. Die Ausführungen zu den häufigen Fragestellungen sind hierbei nicht erst von Interesse, wenn sich die Frage nach einer Abrechnung im konkreten Mandat stellt. Sie weiten vielmehr den Blick, so dass Probleme, die sich aus unklaren Aufträgen oder unklaren PKH-Bewilligungen und Beiordnungen ergeben, im Vorfeld bereits vermieden werden können."

Edith Kindermann, Präsidentin im DAV, zur 1. Auflage

Medium: Buch
Aktion: Sparangebot
Autoren
Rezensionen

"Die Abrechnung der eigenen Vergütung gehört zum täglichen Geschäft eines Rechtsanwalts. Umso unverständlicher ist es, dass viele Anwälte kaum Kenntnisse des eigenen Vergütungsrechts haben und die Abrechnung weitgehend ihren Mitarbeitern überlassen. Die Autorin weist zu Recht darauf hin, dass dies nicht nur zu erheblichen Gebührenverlusten führen kann, sondern auch zu zeitraubenden Auseinandersetzungen und Diskussionen mit den Mandanten, die sich vermeiden lassen, wenn man von vornherein richtig arbeitet. Hier setzt das Werk an. Es soll weder ein Lehrbuch noch einen Kommentar ersetzen, sondern dem Anwalt die Basics vermitteln, die er für die ordnungsgemäße Abrechnung benötigt. (...) Insbesondere einem Berufsanfänger kann dieses Werk nur dringend ans Herz gelegt werden. Wer sich die Zeit nimmt, dieses Buch einmal durchzuarbeiten, wird nicht nur besser abrechnen, sondern auch viele Probleme im Vorhinein vermeiden."

RA Norbert Schneider, Neunkirchen, in AGS 2/2023

 

"Das nunmehr in 2. Auflage vorliegende „1×1 des RVG“ erläutert die Grundlagen und die Probleme des anwaltlichen Vergütungsrechts anhand des Ablaufs eines Mandats in der Anwaltskanzlei. RECKIN erörtert in ihrem Buch die gebührenrechtlichen Probleme, beginnend vom Auftrag über die Anzahl der Angelegenheiten und der Abgrenzung zum Gegenstand bis zur Ermittlung des Gegenstandswertes. Im Anschluss hieran werden die Besonderheiten der einzelnen Gebühren erörtert, wobei die Autorin auch auf die Kostenerstattung eingeht. (...) Fazit: Wer sich alles, was die Autorin in ihrem „1×1 des RVG“ zusammengestellt hat, aneignet, kann im anwaltlichen Vergütungsrecht und bei der Kostenerstattung nicht allzu viel falsch machen."

Heinz Hansens, VorsRiLG a.D., Berlin, in ZAP 8/2023, S. 379

Weiterführende Links
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Sabrina Reckin ist Rechtsanwältin in B mehr

Autor

Sabrina Reckin ist Rechtsanwältin in Berlin und Gebührenrechtsreferentin beim Deutschen Anwaltverein (DAV), seit vielen Jahren dort zuständig für alle vergütungsrechtlichen Fragen. Sie ist zudem ständige Autorin in den Zeitschriften „AGS – Anwaltsgebühren Spezial“, „Anwaltsblatt“, „RVG professionell“ und kommentiert den AnwaltKommentar RVG, 9. Auflage von Schneider/Volpert im Deutschen Anwaltverlag.

"Die Abrechnung der eigenen Vergütung mehr

Rezensionen

"Die Abrechnung der eigenen Vergütung gehört zum täglichen Geschäft eines Rechtsanwalts. Umso unverständlicher ist es, dass viele Anwälte kaum Kenntnisse des eigenen Vergütungsrechts haben und die Abrechnung weitgehend ihren Mitarbeitern überlassen. Die Autorin weist zu Recht darauf hin, dass dies nicht nur zu erheblichen Gebührenverlusten führen kann, sondern auch zu zeitraubenden Auseinandersetzungen und Diskussionen mit den Mandanten, die sich vermeiden lassen, wenn man von vornherein richtig arbeitet. Hier setzt das Werk an. Es soll weder ein Lehrbuch noch einen Kommentar ersetzen, sondern dem Anwalt die Basics vermitteln, die er für die ordnungsgemäße Abrechnung benötigt. (...) Insbesondere einem Berufsanfänger kann dieses Werk nur dringend ans Herz gelegt werden. Wer sich die Zeit nimmt, dieses Buch einmal durchzuarbeiten, wird nicht nur besser abrechnen, sondern auch viele Probleme im Vorhinein vermeiden."

RA Norbert Schneider, Neunkirchen, in AGS 2/2023

 

"Das nunmehr in 2. Auflage vorliegende „1×1 des RVG“ erläutert die Grundlagen und die Probleme des anwaltlichen Vergütungsrechts anhand des Ablaufs eines Mandats in der Anwaltskanzlei. RECKIN erörtert in ihrem Buch die gebührenrechtlichen Probleme, beginnend vom Auftrag über die Anzahl der Angelegenheiten und der Abgrenzung zum Gegenstand bis zur Ermittlung des Gegenstandswertes. Im Anschluss hieran werden die Besonderheiten der einzelnen Gebühren erörtert, wobei die Autorin auch auf die Kostenerstattung eingeht. (...) Fazit: Wer sich alles, was die Autorin in ihrem „1×1 des RVG“ zusammengestellt hat, aneignet, kann im anwaltlichen Vergütungsrecht und bei der Kostenerstattung nicht allzu viel falsch machen."

Heinz Hansens, VorsRiLG a.D., Berlin, in ZAP 8/2023, S. 379

Kostentafeln - Mängelexemplar Kostentafeln - Mängelexemplar
30,90 € 44,00 € *
RVG RVG
15,00 €
AnwaltFormulare - Mängelexemplar AnwaltFormulare - Mängelexemplar
139,00 € 189,00 € *
ZMGR ZMGR
167,51 €
Kostentafeln Kostentafeln
44,00 €
Zuletzt angesehen