Deutscher Anwaltverlag. Perfekt beraten.
Zahlung per Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
Bei Fragen sind wir gern für Sie da: 02 28 / 91 91 10
Grundlagen des Kostenrechts - RVG

Grundlagen des Kostenrechts - RVG

39,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Downloads ohne Versandkosten)

Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
  • Lieferbar

  • Zahlung per Rechnung
  • 30 Tage Rückgaberecht

Bibliografische Angaben:

  • 978-3-8240-1666-2
  • Michael Scherer
  • 19. Auflage
  • 15. 03. 2022
  • Buch
  • 632 Seiten
  • broschiert
  • 17,0 x 24,0
  • 1.02 kg
Beschreibung
Autoren
Rezensionen
Weiterführende Links
Bewertungen
Jetzt das reformierte Kostenrecht nach KostRÄG 2021 perfekt beherrschen! Eine gute Ausbildung... mehr
Produktinformationen

Jetzt das reformierte Kostenrecht nach KostRÄG 2021 perfekt beherrschen!

Eine gute Ausbildung ist Gold wert – denn aus ausgezeichneten Auszubildenden werden später auch ausgezeichnete ReFa-Fachkräfte. Wenn Sie als Rechtsanwalt Ihre Auszubildenden beim komplexen Thema Kostenrecht unterstützen wollen, dann nutzen Sie am besten „Grundlagen des Kostenrechts – RVG", das kombinierte Lehr-, Nachschlage- und Übungsbuch für alle, die einen fundierten und didaktisch sinnvollen Einstieg in das RVG suchen. Damit die Rechnungstellung in Ihrer Kanzlei reibungslos verläuft!

Die vollständig aktualisierte 19. Auflage von „Grundlagen des Kostenrechts – RVG" berücksichtigt neben der umfassenden aktuellen Rechtsprechung seit dem 2. KostRMoG alle gebühren- und kostenrechtlichen Änderungen durch das Kostenrechtsänderungsgesetz 2021 – KostRÄG 2021, die diese Auflage zwingend erforderlich machen. Ferner führt das Gesetz zur Verbesserung des Verbraucherschutzes im Inkassorecht, das seit dem 1. Oktober 2021 in Kraft ist und insbesondere die Geschäftsgebühr und die Einigungsgebühr neu regelt, zu erheblichen Änderungen im Buch. Auch das Gesetz zur Förderung verbrauchergerechter Angebote im Rechtsdienstleistungsmarkt, welches seit dem 1. Oktober 2021 in Kraft ist, wurde eingearbeitet. Die Werte und die Beträge aus dem Bereich des Familien- und Unterhaltsrechts sind auf dem Stand 1. Januar 2022.

So werden Ihre Azubis fit in den Grundlagen des Kostenrechts!

Die Rechnungsstellung nach den Richtlinien des RVG gehört zu den täglich wiederkehrenden Aufgaben, die in einer Rechtsanwaltskanzlei anfallen. Und auch wenn es banal klingt: Ohne Rechnung kein Honorar! Deshalb sollten Sie als Anwalt großen Wert darauf legen, dass Ihre ReFa-Fachangestellten schon in der Ausbildung das Thema sicher beherrschen. Das gelingt am besten, wenn Sie den Kenntnissen des Kostenrechts bei Ihren Auszubildenden von Anfang an eine hohe Priorität einräumen. Unterstützung bekommen Sie dabei wie immer vom Deutschen Anwaltverlag: Mit der 19. Auflage des Bestsellers „Grundlagen des Kostenrechts - RVG" von Michael Scherer.

Bestens geeignet für Berufsschule und die innerbetriebliche Ausbildung

Michael Scherer hat die Erfahrung seiner langjährigen Lehrtätigkeit in ReNo-Fachklassen in sein Buch einfließen lassen. Deshalb hat er seine besondere Aufmerksamkeit auf eine anschauliche Darstellung des nicht immer leichten Stoffes gerichtet. Das Ziel dabei ist, dem Anfänger den Einstieg in diese Materie zu erleichtern, aber auch dem schon Fortgeschrittenen Hinweise für seine praktische Tätigkeit zu geben. Das Buch enthält deshalb auch eine Vielzahl von Beispielen und Übungsaufgaben von unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad. Es folgt dem Aufbau des RVG – das erleichtert die Suche nach bestimmten Erläuterungen und das Nachschlagen im Buch.

Schnelles Nachschlagen und Finden garantiert – dank sinnvoller Gliederung

Wichtige Themen wie zum Beispiel das Mahnverfahren, die Gebührenanrechnung oder die Zwangsvollstreckung werden in eigenen Kapiteln ausführlich behandelt. Daraus ergibt sich diese sinnvolle und in der Praxis bewährte Gliederung:

  • Grundlagen des Kostenrechts
  • Die Grundlagen des RVG
  • Die Grundlagen der Bewertung
  • Außergerichtliche Tätigkeiten
  • Anwaltliche Aufforderungsschreiben
  • Die Gebühren im Mahnverfahren
  • Bürgerliche Rechtsstreitigkeiten
  • Zwangsvollstreckung und ähnliche Tätigkeiten
  • Gebühren bei Prozesskosten- und Beratungshilfe(§§ 44 bis 59 RVG)
  • Die Gebühren in Strafsachen und in Bußgeldverfahren (Teile 4 und 5 VV RVG)
  • Die Gebühren in Ehe- & anderen Familiensachen
  • Die Grundlagen des GKG und des FamGKG

„Grundlagen des Kostenrechts - RVG" harmoniert hervorragend mit den individuellen handlungsorientierten Lernarrangements der Berufsschulen und der innerbetriebliche Ausbildung in den Rechtsanwaltskanzleien nach dem Ausbildungsrahmenplan. Ihre Auszubildenden werden somit von Anfang an zu echten Experten des Kostenrechts ausgebildet – und Sie profitieren davon!

Das einzigartige Buch zum Thema Kostenrecht mit Übungsaufgaben und Lösungen

Was dieses Buch so einzigartig macht und von allen anderen Büchern zum gleichen Thema unterscheidet, sind die vielen Übungsaufgaben mit Lösung zur Selbstkontrolle. Bei den Übungsaufgaben wird bewusst darauf verzichtet, den vollständigen Lösungsweg zu den einzelnen Aufgaben anzugeben, um den Lernerfolg nicht zu gefährden. Stattdessen werden zur Selbstkontrolle jeweils die Endergebnisse der Aufgaben einschließlich der Umsatzsteuer und die zur Lösung zu prüfenden Paragrafen und Nummern angegeben. Somit ist es die erste Wahl, für alle, die die Grundlagen des Kostenrechts sicher beherrschen und anwenden wollen, egal ob Berufseinsteiger, Rechtsanwälte, Rechtsfachwirte, Quer- oder Wiedereinsteiger.

Wichtige Information für Lehrer und Berufsschulen: Wir gewähren Rabatt auf Bestellungen von Klassensätzen und Einzelexemplaren. Bitte geben Sie hierzu im Feld "Bemerkung" an, an welcher Schule  Sie tätig sind.

Kaufen Sie auch das passende Lösungsheft für Lehrkräfte: www.anwaltverlag.de/scherer-loesungen!

ReNoSmart:

Dieser Titel ist auch enthalten in ReNoSmart, der neuen Online-Bibliothek für Kanzlei- und Notariatsmitarbeiter. ReNoSmart bietet Ihnen geballtes Wissen aus über 75 Fachbüchern und 9 Periodika. Mehr erfahren Sie unter www.renosmart.de!

Medium: Buch
Autoren
Rezensionen

"Das vorliegende Werk wendet sich primär an ReNo-Fachangestellte und die, die es werden wollen. In seinem Umfang und seiner Fülle ist es aber auch für jeden anderen, der den Einstieg in das anwaltliche Vergütungsrecht sucht oder seine Kenntnisse vertiefen will, hervorragend geeignet. (...) Mit seinen 631 Seiten geht das Werk deutlich über eine Einführung hinaus. Es lässt letztlich keine vergütungsrechtliche Frage offen. Die Darstellung ist äußerst eingängig und anschaulich. Zahlreiche Beispiele, Checklisten Ablaufdiagramme, Übersichten und Hinweise lockern die Darstellung auf. Besonders hervorzuheben sind die zahlreichen Beispiele mit Abrechnungslösungen. Die besten theoretischen Ausführungen nutzen oft nichts, wenn man nicht sieht, wie diese umzusetzen sind. Die bisherigen 19 Auflagen belegen die große Akzeptanz dieses Buches in der Praxis. Dieses Werk kann nicht nur ReNo-Fachangestellten dringend ans Herz gelegt werden, sondern auch jedem Anwalt, der sich einmal mit dem Vergütungsrecht befassen will."

Rechtsanwalt Norbert Schneider, Neunkirchen, in AGS 5/2022, IV

 

„(…)Wird dieses Buch durchgearbeitet, so darf man sich sehr vertraut mit dem RVG und dem Kostenrecht fühlen. Es ersetzt damit so manches Webinar oder Seminar, das einzelne Bereiche abdeckt, aber in dieser Tiefe kein Vergleich ist.“

Florian Wörtz auf www.justament.de

 

„Das bereits in 19. Auflage erschienene Buch ist aus der Erfahrung des Autors aus langjähriger Lehrtätigkeit in der Berufsschule für ReNo-Fachklassen entstanden. In anschaulicher Form stellt SCHERER die Grundlagen des Kostenrechts zusammen. (...) Eine Vielzahl von Mustern und Formularen stellt den praktischen Bezug dar. In drucktechnisch hervorgehobenen Merksätzen werden die Besonderheiten zusammengefasst. Hervorzuheben ist auch, dass der Kaufpreis gegenüber der Vorauflage unverändert geblieben ist.
Das vorliegende Handbuch ist ein praxisgerechtes Lernbuch, das sich zwar an auszubildende ReNo-Fachangestellte richtet, darüber hinaus aber auch den Angehörigen anderer Berufe wie Rechtsanwälten oder Rechtspflegern den Einstieg in das Kostenrecht allgemein und in das anwaltliche Gebührenrecht im Besonderen ermöglicht. Aufgrund der übersichtlichen Darstellung und der vielen Beispiele ist das Handbuch auch gut zum Selbststudium geeignet."
VorsRiLG a.D. Heinz Hansens, Berlin, in ZAP 21/2022, S. 1091

Weiterführende Links
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Dipl.-Kfm. Michael Scherer mehr

Autor

Dipl.-Kfm. Michael Scherer
"Das vorliegende Werk wendet sich prim mehr

Rezensionen

"Das vorliegende Werk wendet sich primär an ReNo-Fachangestellte und die, die es werden wollen. In seinem Umfang und seiner Fülle ist es aber auch für jeden anderen, der den Einstieg in das anwaltliche Vergütungsrecht sucht oder seine Kenntnisse vertiefen will, hervorragend geeignet. (...) Mit seinen 631 Seiten geht das Werk deutlich über eine Einführung hinaus. Es lässt letztlich keine vergütungsrechtliche Frage offen. Die Darstellung ist äußerst eingängig und anschaulich. Zahlreiche Beispiele, Checklisten Ablaufdiagramme, Übersichten und Hinweise lockern die Darstellung auf. Besonders hervorzuheben sind die zahlreichen Beispiele mit Abrechnungslösungen. Die besten theoretischen Ausführungen nutzen oft nichts, wenn man nicht sieht, wie diese umzusetzen sind. Die bisherigen 19 Auflagen belegen die große Akzeptanz dieses Buches in der Praxis. Dieses Werk kann nicht nur ReNo-Fachangestellten dringend ans Herz gelegt werden, sondern auch jedem Anwalt, der sich einmal mit dem Vergütungsrecht befassen will."

Rechtsanwalt Norbert Schneider, Neunkirchen, in AGS 5/2022, IV

 

„(…)Wird dieses Buch durchgearbeitet, so darf man sich sehr vertraut mit dem RVG und dem Kostenrecht fühlen. Es ersetzt damit so manches Webinar oder Seminar, das einzelne Bereiche abdeckt, aber in dieser Tiefe kein Vergleich ist.“

Florian Wörtz auf www.justament.de

 

„Das bereits in 19. Auflage erschienene Buch ist aus der Erfahrung des Autors aus langjähriger Lehrtätigkeit in der Berufsschule für ReNo-Fachklassen entstanden. In anschaulicher Form stellt SCHERER die Grundlagen des Kostenrechts zusammen. (...) Eine Vielzahl von Mustern und Formularen stellt den praktischen Bezug dar. In drucktechnisch hervorgehobenen Merksätzen werden die Besonderheiten zusammengefasst. Hervorzuheben ist auch, dass der Kaufpreis gegenüber der Vorauflage unverändert geblieben ist.
Das vorliegende Handbuch ist ein praxisgerechtes Lernbuch, das sich zwar an auszubildende ReNo-Fachangestellte richtet, darüber hinaus aber auch den Angehörigen anderer Berufe wie Rechtsanwälten oder Rechtspflegern den Einstieg in das Kostenrecht allgemein und in das anwaltliche Gebührenrecht im Besonderen ermöglicht. Aufgrund der übersichtlichen Darstellung und der vielen Beispiele ist das Handbuch auch gut zum Selbststudium geeignet."
VorsRiLG a.D. Heinz Hansens, Berlin, in ZAP 21/2022, S. 1091

NEU
RVG RVG
15,00 €
Zuletzt angesehen