Deutscher Anwaltverlag. Perfekt beraten.
Zahlung per Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
Bei Fragen sind wir gern für Sie da: 02 28 / 91 91 10

„AnwaltsGebühren.Online“ mit neuen Inhalten und Funktionen

Die RVG-Abrechnungssoftware „AnwaltsGebüh­ren.Online“ aus dem Deutschen Anwaltverlag stellt ihren Nutzern aktuell weitere neue Inhalte und Funktionen zur Verfü­gung. Seit drei Jahren auf dem deutschen Markt verfügbar, verzahnt der Honorarrechner zwei Funktionskreise auf intelligente Weise: einen umfassenden Gebührenrechner, kom­biniert mit praxisorientiertem RVG-Wissen aus über 11.000 Seiten Fachliteratur des Deut­schen Anwaltverlags.

Den Anwendern stehen nun folgende Neuerungen zur Verfügung:

  • Das neu aufgenommene Fachgebiet „Steuersachen“ ermöglicht die Abrechnung steuerrechtlicher Tätigkeiten nach RVG. Dazu kann auch auf den aktuellen Streit­wertkatalog für die Finanzgerichtsbarkeit zugegriffen werden.
  • Im Fachgebiet „Verwaltungssachen“ finden die Anwender ebenfalls den aktuellen Streitwertkatalog, aufbereitet nach einer praktischen ABC-Auflistung.
  • „AnwaltsGebühren.Online“ bietet jetzt auch die Möglichkeit, Vorschussrechnungen zu erstellen.
  • Die Berechnung einer Zahlungsvereinbarungs-Einigungsgebühr lässt sich automa­tisch mit der Software durchführen.
  • Weitere wichtige Beiträge aus gebührenrechtlichen Zeitschriften stehen dem Anwen­der zur Verfügung. Gebührenrechtsexperten fassen zudem die Kernaussa­gen der wichtigsten Zeitschriftenbeiträge in ihren Anmerkungen zu den Beiträgen zusammen.
  • Eingearbeitet wurden ebenfalls die Neuauflagen von Groß/Eder „Anwaltsgebühren in Ehe- und Familiensachen“, Dahn/Schmidt „Anwaltsgebühren im Sozialrecht“ und Schaefer/Schaefer „Anwaltsgebühren im Arbeitsrecht“.

 

Die Software führt den Anwender nicht nur in logi­schen Schritten sicher durch die Rech­nungserstellung. Sie stellt ihm zudem je­weils pass­genau an der richtigen Stelle des Ab­rechnungsprozesses alle er­forderlichen Informatio­nen, Hilfestellungen und Expertentipps für den individuellen Sachverhalt schnell zur Verfügung.

AnwaltsGebühren.Online“ wird laufend aktualisiert und ermög­licht so, dass der Anwalt und seine Kanzlei-Mitarbeiter ver­lässlich auf dem neuesten Stand des RVG abrechnen. Eine mo­derne Verschlüsselungs­technik gewährleistet zudem maximale Datensicherheit. Allen Interessenten bietet der Deutsche Anwaltverlag einen kostenfreien 30-Tage-Test an: https://www.ago-testen.de/

Zur Familie des Deutschen Anwaltverlags in Bonn zählen weitere starke Marken: der ZAP Verlag, das Deutsche Anwalt Office, der Deutsche Notarverlag, der zerb Verlag, FTCAM für Familienanwälte und ReNoSmart.

 

Pressekontakt:

Thorsten Thierbach, Deutscher Anwaltverlag, Rochusstraße 2-4, 53123 Bonn,

Tel. 0228/91911-72, thierbach@anwaltverlag.de, www.anwaltverlag.de

c/o ServiceCenter Herrmann GmbH, Christof Herrmann, Oppenhoffallee 115, 52066 Aachen,

Tel.: 0241/99763411, Fax: 0241/99763412, E-Mail: kommunikation@sc-herrmann.de

Kommentare werden nach Überprüfung freigeschaltet

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.