Deutscher Anwaltverlag. Perfekt beraten.
Zahlung per Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
Bei Fragen sind wir gern für Sie da: 02 28 / 91 91 10
Streitwerte und Anwaltsgebühren im Mietrecht

Streitwerte und Anwaltsgebühren im Mietrecht

54,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Downloads ohne Versandkosten)

Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
  • Lieferbar

  • Zahlung per Rechnung
  • 30 Tage Rückgaberecht

Bibliografische Angaben:

  • 978-3-8240-1682-2
  • Grit Andersch
  • 4. Auflage
  • 04. 06. 2021
  • Buch
  • 340 Seiten
  • broschiert
  • 14,8 x 21,0
  • 0.443 kg
Beschreibung
Autoren
Weiterführende Links
Bewertungen
Seit dem Inkrafttreten des Kostenrechtsänderungsgesetzes 2021 – KostRÄG 2021 – ist nichts mehr... mehr
Produktinformationen

Seit dem Inkrafttreten des Kostenrechtsänderungsgesetzes 2021 – KostRÄG 2021 – ist nichts mehr so, wie es mal war!

Sowohl die Strukturen des anwaltlichen Vergütungsrechts wurden verbessert als auch die Wert-, Fest-, und Betragsrahmengebühren des RVG linear um 10 % erhöht!

Das Werk behandelt alle komplexen Neuerungen im mietrechtlichen Gebührenrecht und stellt deren Auswirkung anschaulich dar.

  • Wertänderungen bei Mietminderung und Zwangsvollstreckung,
  • die Erhöhung der PKH-/VKH-Kappungsgrenze,
  • Erhöhung der Fahrtkostenpauschale und der Tage- und Abwesenheitsgelder,
  • Deckelung der Anrechnung mehrfach angefallener Gebühren,
  • Änderung der Bestimmung einer Betragsrahmengebühr bei Anrechnungen,
  • Terminsgebühr auch für privatschriftliche Vergleiche,
  • Einigungsgebühr auch bei Beratung
  • u.v.m.

Dieses Buch ist sowohl eine Hilfestellung für den Berufseinsteiger als auch ein Nachschlagewerk für den erfahrenen Praktiker. Es zeigt Ihnen die Gebührenstruktur wie auch einzelne Gegenstandswerte der anwaltlichen Honorarberechnung in mietrechtlichen Streitigkeiten auf.

Neben den mietrechtlichen Streitigkeiten werden auch die wohnungseigentumsrechtlichen Streit- und Gegenstandswerte berücksichtigt und auf den aktuellsten Stand gebracht.

Durch das schnelle Auffinden von Streitwerten können Sie bereits im ersten Beratungsgespräch Aussagen zu möglichen Verfahrenskosten treffen. Die alphabetische Katalogisierung gerichtlich bestimmter Streitwerte ermöglicht eine schnelle Orientierung.

Medium: Buch
Autoren
Weiterführende Links
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Grit Andersch ist Rechtsanwältin in Be mehr

Autor

Grit Andersch ist Rechtsanwältin in Berlin

Zuletzt angesehen