Deutscher Anwaltverlag. Perfekt beraten.
Zahlung per Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
Bei Fragen sind wir gern für Sie da: 02 28 / 91 91 10
Verkehrsunfälle in Europa

Verkehrsunfälle in Europa

Schadensabwicklung in 20 Reiseländern
29,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Downloads ohne Versandkosten)

  • Lieferbar

  • Zahlung per Rechnung
  • 30 Tage Rückgaberecht

Bibliografische Angaben:

  • 978-3-8240-1299-2
  • Hermann Neidhart, Michael Nissen
  • 6. Auflage
  • 12. 08. 2016
  • Buch
  • 192 Seiten
  • broschiert
  • 14,8 x 21,0
  • 0.252 kg
Beschreibung
Autoren
Rezensionen
Weiterführende Links
Bewertungen
Die Abwicklung eines Verkehrsunfalls ist für Sie tägliche Routine. Wie aber sieht es aus, wenn... mehr
Produktinformationen

Die Abwicklung eines Verkehrsunfalls ist für Sie tägliche Routine. Wie aber sieht es aus, wenn der Unfall im Ausland passiert ist? Auch in solchen Fällen gilt es, die Fragen hinsichtlich des Kfz-Versicherungs-, Schadensersatz- und Verfahrensrechtes, die die Unfallschadensabwicklung im Ausland betreffen, sicher zu beantworten und Ihren Mandanten bestmöglich zu beraten.

Hier bietet Ihnen das kompakte Praxiswerk „Verkehrsunfälle in Europa" für die wichtigsten Reiseländer topaktuelle und kompetente Hilfe.

Die parallel aufgebauten Länderberichte zu 20 europäischen Staaten geben nach einem Überblick über die wichtigsten Besonderheiten in den jeweiligen Reiseländern Auskunft zu:

  • Verkehrsunfälle und Straßenverkehr
  • Kraftfahrzeugschadenshaftung
  • Rechtsanwaltsvergütung
  • Einvernehmliche Schadensregulierung
  • Gerichtliche Schadensabwicklung
  • Erstattung von Sachschäden
  • Ausgleich von Personenschäden.

Eine Einführung zur erleichterten Schadensregulierung in der Europäischen Union und ein Anhang mit Hinweis auf die Kfz-Haftpflichtrichtlinien der EU und deren Umsetzung ins deutsche Recht runden dieses Praxisbuch ab.

Die Autoren Hermann Neidhart und Michael Nissen haben bereits verschiedene Fachbücher zum ausländischen Verkehrsrecht veröffentlicht. Sie sind als Verfasser einer großen Zahl auslands- und internationalrechtlicher Veröffentlichungen bekannt und seit Langem mit dieser Materie vertraut. Herr RA Nissen ist Leiter des Bereichs Internationales Recht beim ADAC.

Medium: Buch
Autoren
Rezensionen

Magister Martin Hoffer, Leiter Rechtsdienste beim Österreichischen Automobil-, Motorrad- und Touringclub (ÖAMTC) in NZV 6/2017: "(...) Der Vorteil des Werks liegt in der schnellen und übersichtlichen Information über möglichst viele - vor allem urlaubsrelevante - Länder, damit aber fremde Rechtsordnungen."

Prof. Dr. Dr. h.c. Herbert Küpper, Regensburg/München in zap Buchbesprechungen S. 405: "(...) Der Neidhart/Nissen bietet einen ersten Einstieg in die einschlägigen Vorschriften der genannten Länder und schafft so die Grundlage für eine fundierte Recherche.

Prof.em. Dr. Dr. h.c. René Schaffhausen in Strassenverkehr/Cirkulation Routiére 3/2016, S. 66: "(...) Wichtige Erstinformationen auf engstem Raum: Dies ist das Markenzeichen dieser Publikation."

Weiterführende Links
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Rechtsanwalt Hermann Heidhart, Neuried u mehr

Autor

Rechtsanwalt Hermann Heidhart, Neuried und Rechtsanwalt Michael Nissen, Gauting
Magister Martin Hoffer, Leiter Rechtsd mehr

Rezensionen

Magister Martin Hoffer, Leiter Rechtsdienste beim Österreichischen Automobil-, Motorrad- und Touringclub (ÖAMTC) in NZV 6/2017: "(...) Der Vorteil des Werks liegt in der schnellen und übersichtlichen Information über möglichst viele - vor allem urlaubsrelevante - Länder, damit aber fremde Rechtsordnungen."

Prof. Dr. Dr. h.c. Herbert Küpper, Regensburg/München in zap Buchbesprechungen S. 405: "(...) Der Neidhart/Nissen bietet einen ersten Einstieg in die einschlägigen Vorschriften der genannten Länder und schafft so die Grundlage für eine fundierte Recherche.

Prof.em. Dr. Dr. h.c. René Schaffhausen in Strassenverkehr/Cirkulation Routiére 3/2016, S. 66: "(...) Wichtige Erstinformationen auf engstem Raum: Dies ist das Markenzeichen dieser Publikation."

Zuletzt angesehen