Deutscher Anwaltverlag. Perfekt beraten.
Zahlung per Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
Bei Fragen sind wir gern für Sie da: 02 28 / 91 91 10
Vertragsstörungen im Wohnraummietrecht

Vertragsstörungen im Wohnraummietrecht

59,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Downloads ohne Versandkosten)

  • Lieferbar

  • Zahlung per Rechnung
  • 30 Tage Rückgaberecht

Bibliografische Angaben:

  • 978-3-8240-1414-9
  • Annegret Harz, Heiko Ormanschick
  • 2. Auflage
  • 18. 06. 2018
  • Buch
  • 472 Seiten
  • gebunden
  • 17,0 x 24,0
  • 0.94 kg
Beschreibung
Autoren
Weiterführende Links
Bewertungen
Rechtsstreitigkeiten zwischen Mieter und Vermieter gehören zu den häufigsten Tätigkeitsgebieten... mehr
Produktinformationen

Rechtsstreitigkeiten zwischen Mieter und Vermieter gehören zu den häufigsten Tätigkeitsgebieten von Rechtsanwälten. Dabei sind Fälle dieser Art nicht zwangsläufig ein Grund zur Freude, denn aufgrund des – teilweise – geringen Streitwertes sind die Honorare hier oftmals nicht sehr üppig. Umso wichtiger ist es, diese Mandate mit möglichst geringem Zeitaufwand abzuschließen, denn dann kann auch dieses Geschäft sehr lukrativ sein. Hier hilft Ihnen ab sofort der neue Ratgeber „Vertragsstörungen im Wohnraummietrecht".

Jetzt Praxisratgeber nutzen!

Schönheitsreparaturen, Überlassungspflicht und Co.: So führen Sie Mandate im Wohnraummietrecht schnell und sicher zum Erfolg!

Nicht nur Fachanwälte für Mietrecht, sondern auch jeder Allgemein-Anwalt kennt das zur Genüge: Mieter und Vermieter liegen überkreuz, wenn es um die Interpretation des Mietvertrags geht. Darf der Mieter ein Haustier halten? Ist die Wohnung wirklich so groß wie im Vertrag angegeben? Wer darf den Garten zu welcher Zeit nutzen? All das sind Fragen, mit denen Sie als Anwalt konfrontiert werden und die Sie im Sinne Ihres Mandanten klären müssen. Erschwert wird das durch eine kaum überschaubare Flut an Urteilen, die sich zum Teil auch noch widersprechen.

Endlich: Ihr verlässlicher Wegweiser für alle Streitfragen im Wohnraummietrecht

Hier hilft Ihnen jetzt „Vertragsstörungen im Wohnraummietrecht". Die Herausgeber Dr. Annegret Harz, Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, und Heiko Ormanschick, Rechtsanwalt und Mitherausgeber der führenden Zeitschrift zum Thema, haben gemeinsam mit 5 weiteren Fachautoren ein umfassendes Standardwerk geschaffen, das in dieser Form einmalig ist.

Zum Beispiel Schönheitsreparaturen: So ausführlich, umfassend und aktuell wie sonst nirgendwo!

Das Thema Schönheitsreparaturen ist wie kaum ein anderes immer wieder Anlass für Streitigkeiten zwischen Mietern und Vermietern. Deshalb haben die Herausgeber besonderen Wert daraufgelegt, diesen Aspekt sehr gründlich und intensiv zu bearbeiten. Herausgekommen ist dabei ein Kapitel, das keine Frage unbeantwortet lässt und Sie wie an einem roten Faden durch die Thematik führt: Von der Überbürdung an den Mieter über Abgeltungsklauseln, Endrenovierung, Tapezierfähigkeit bis hin zu den Folgen der unwirksamen Schönheitsreparaturverpflichtung und dem Schadensersatz wegen unterlassener Renovierung: Noch nie wurden Schönheitsreparaturen im Wohnraummietrecht so stringent und praxisorientiert behandelt!

So sind Sie immer voll im Bilde, wenn es um Vertragsstörungen im Wohnraummietrecht geht!

Neben den Schönheitsreparaturen werden selbstverständlich auch alle anderen möglichen Aspekte dieses umfangreichen Rechtgebietes ausführlich behandelt, zum Beispiel:

  • Abgrenzung der Miete zu anderen Rechtsverhältnissen
  • Die Überlassungspflicht des Vermieters
  • Die Pflicht des Vermieters zur Gebrauchserhaltung
  • Nebenpflichten des Vermieters
  • Das Besichtigungsrecht des Vermieters
  • Das Recht des Mieters zum vertragsgemäßen Gebrauch
  • Gewährleistungsrechte des Mieters
  • Nutzungsentschädigung bei fortgesetzter Nutzung
  • Und noch vieles mehr!

30 sofort einsetzbare Muster helfen Ihnen, effizienter zu arbeiten

„Vertragsstörungen im Wohnraummietrecht" ist ein Praxisbuch und ermöglicht es Ihnen, Ihre Mandate in diesem Bereich sicher und schnell zum Erfolg zu führen. Dabei helfen Ihnen 30 sofort einsetzbare Formular-Muster, die Sie nicht nur im Buch, sondern auch auf der beiliegenden CD-ROM finden. So werden Ihre Wohnraummietrechtsfälle für Sie eine attraktive Erlösquelle!

Jetzt Praxisratgeber nutzen!

Medium: Buch
Autoren
Weiterführende Links
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Herausgeber und Autoren: Heiko Ormans mehr

Autor

Herausgeber und Autoren:

Heiko Ormanschick, Rechtsanwalt, Dozent an der HagenLawSchool für die Rechtsanwaltsausbildung zum Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht, Hamburg

Dr. Annegret Harz, Rechtsanwältin in München

Nur Autoren:

Dr. Sven Caspers, Richter am Amtsgerichts München

Dr. Dr. Tobias Krug, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Mietrecht/WEG in München

Dr. Olaf Riecke, Richter am Amtsgericht Hamburg,

Brigitte Schmolke, Rechtsanwältin in München

Dr. Tom Walter, Richter am AG München

Zuletzt angesehen