Deutscher Anwaltverlag. Perfekt beraten.
Zahlung per Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
Bei Fragen sind wir gern für Sie da: 02 28 / 91 91 10
Effektivere Schriftsätze - Kognitionspsychologie und Rhetorik für Anwälte - eBroschüre (PDF)

Effektivere Schriftsätze - Kognitionspsychologie und Rhetorik für Anwälte - eBroschüre (PDF)

24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Downloads ohne Versandkosten)

  • Als Sofortdownload verfügbar

  • Zahlung per Rechnung
  • 30 Tage Rückgaberecht

Bibliografische Angaben:

  • 978-3-8240-5801-3
  • Rolf Platho
  • 2. Auflage
  • 08. 03. 2018
  • EBook
  • 52 Seiten
  • DIN A4
Beschreibung
Rezensionen
Weiterführende Links
Bewertungen
Wussten Sie, dass es Standard ist für erfolgreiche Anwälte in den USA, sich mit dem Thema „Legal... mehr
Produktinformationen

Wussten Sie, dass es Standard ist für erfolgreiche Anwälte in den USA, sich mit dem Thema „Legal Writing in Plain English" zu beschäftigen? Aus gutem Grund: Der Schriftsatz steht nicht nur im Mittelpunkt eines jeden Zivilprozesses – gut verfasste Schriftsätze sind der erste Schritt zum Prozesssieg und stellen die Weichen für Ihren Erfolg!

Wie und warum aber funktioniert ein Schriftsatz? Was sind die „Geheimnisse" eines Textes, der Argumente sofort zugänglich macht? Der umfassend und doch präzise informiert? Und zugleich das emotionale Verständnis des Richters für Ihre Darstellung des Falles weckt?

Die 2. Auflage der PDF-Broschüre „Effektivere Schriftsätze – Kognitionspsychologie und Rhetorik für Anwälte" zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Texte in kürzester Zeit verbessern. Der fachlich fundierte Praxis-Leitfaden bietet Ihnen alle Optimierungsmöglichkeiten – in knapper Form und mit überschaubarem Zeitaufwand.

Sie erfahren,

  • wie der sinnvolle Aufbau eines Textes aussieht, damit der Leser den Inhalt sofort versteht und sich optimal erinnert;
  • mit welchen kognitionspsychologischen und rhetorischen Möglichkeiten Sie Einfluss auf die Entscheidung des Richters nehmen können;
  • welche einfachen formalen Mittel direkte emotionale Wirkungen haben.

Das ist neu in der 2. Auflage:

  • Dem „Vorverständnis" des Richters, dem wesentlichen Faktor bei der gerichtlichen Entscheidungsfindung, wurde noch einmal besondere Aufmerksamkeit gewidmet. Maßgebliches Instrument ist die umfassend erläuterte und empfohlene „Perspektive" im Schriftsatz.
  • Ein Kapitel zur außerjuristischen Argumentation (Topik) ist ganz neu eingefügt worden. Jeder Anwalt nutzt sie durchgehend. Der Text gibt Anregungen, wie wirksame Argumente generiert und Gegenargumente auf ihre Schwachpunkte abgeklopft werden können. Hier sollten Sie Logik und Plausibilität der gegnerischen – aber auch der eigenen – Ausführungen prüfen und die Rhetorik anpassen. 

Neben wertvollem Hintergrundwissen zu Psychologie und Textmechanismen zeigt Ihnen die Broschüre die konkrete Anwendung mit vielen Tipps, Formulierungsbeispielen und Checklisten. So haben Sie nach kurzer Zeit alle Optionen präsent und können sie systematisch und gezielt einsetzen – für Schriftsätze, die den Verlauf und das Ergebnis des Prozesses zu Ihren Gunsten bestimmen!

Die juristische Qualität von Kanzleien gleicht sich sich durch immer einfachere und präzisere Rechtsrecherchen an und wird sich langfristig durch Legal Tech in vielen Bereichen weiter nivellieren. Was Sie jedoch weiterhin selbst beeinflussen können, ist die individuelle Qualität eines Schriftsatzes, der rhetorisch und psychologisch jede denkbare Einflussnahme auf das „Vorverständnis" des Richters ausschöpft. Auf ein solches Alleinstellungsmerkmal sollten Sie als Anwalt nicht verzichten.

Zum Autor Dr. Rolf Platho:

Zunächst Anwalt in München, später Chefjustitiar einer Landesmedienanstalt. Fachpublikationen, Vorträge und Presseveröffentlichungen im Urheber- und Medienrecht. Lehraufträge an der Akademie der Bildenden Künste München sowie an den Universitäten Koblenz-Landau, Mainz und Mannheim.

Medium: PDF
Rezensionen

Stimmen zur Vorauflage:

RAin beim BGH Dr. Barbara Genius, Karlsruhe in ZAP 7/2016, S. 338: (...) Sehr überzeugend und mit hervorragenden Tipps versehen sind die Vorschläge zur kognitiven Strukturierung des Schriftsatzes (Makroebene). Klarheit und Transparenz des Textes durch die Satzkonstruktion, Wortwahl etc. (Microebene) sowie Lesefreundlichkeit durch die optische Gestaltung des Schriftsatzes sind weitere Themen, zu denen Platho Hinweise gibt. Drei Schritte zur Umsetzung in der Praxis schließen die Broschüre ab, deren Lektüre sich lohnt. Fazit: Die eBroschüre von Platho kann uneingeschränkt aus anwaltspraktischer Sicht empfohlen werden."

Florian Wörtz auf http://www.justament.de/archives/6327 : "Gehaltvoller Ratgeber. (...) Am Ende dieses kurzen, aber sehr gehaltvollen Ratgebers kann sich der Nutzer gut vorbereitet wissen, um künftig Schriftsätze selbst besser abzufertigen. (...) Das Buch leitet zu einer verständlicheren schriftlichen Ausdrucksform an und eignet sich für alle Anwälte als wertvolles Arbeitsbuch. Wer es durcharbeitet, wird mit so mancher Einsicht und Verbesserung belohnt."

Eva Engelken auf http://www.klartext-anwalt.de/2015: "(...) ist eine gut strukturierte Hilfe, um bessere, weil wirkungsvollere Schriftsätze zu erstellen. (...) Egal, ob Schriftsatz, Memo, Gutachten oder Anschreiben, es sind genau die von Platho vermittelten Strukturtipps, die darüber entscheiden, ob ein Text sein Ziel erreicht - oder eben nicht. (...) In Seminaren erlebe ich oft einen Aha-Effekt, wenn den Teilnehmenden klar wird, wie sehr sie mit einer guten Vorstrukturierung die Lesbarkeit ihrer Texte steigern können. Plathos Broschüre liefert dafür die kognitionspsychologische Erklärung: Weiß die Leserin, was als nächstes kommt, ist sie darauf vorbereitet. Das erhöht nicht nur die Verstehensleistung, sondern auch die Akzeptanz des Gelesenen. (...) Besonders die von Platho empfohlene Möglichkeit, Texte mit Gliederungsüberschriften "vorzustrukturieren", ist es wert, beherzigt zu werden. In der Praxis vieler Kanzleien produzieren Anwälte gerne seitenlange Bleiwüsten, die allenfalls mit Nummerierungen unterteilt sind. Will der arme Leser wissen, was drin steht, muss er alles lesen. Wie sehr würde es ihm helfen, wenn ihm Zwischenüberschriften sagen würden, was im jeweiligen Abschnitt drin steht! (...) Weitere Hilfestellung leistet die eBroschüre beim Thema Stil. Satzkonstruktion, Wortwahl, Layout, Veranschaulichung mithilfe von Grafiken sind weitere Themen."

Weiterführende Links
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Stimmen zur Vorauflage: RAin be mehr

Rezensionen

Stimmen zur Vorauflage:

RAin beim BGH Dr. Barbara Genius, Karlsruhe in ZAP 7/2016, S. 338: (...) Sehr überzeugend und mit hervorragenden Tipps versehen sind die Vorschläge zur kognitiven Strukturierung des Schriftsatzes (Makroebene). Klarheit und Transparenz des Textes durch die Satzkonstruktion, Wortwahl etc. (Microebene) sowie Lesefreundlichkeit durch die optische Gestaltung des Schriftsatzes sind weitere Themen, zu denen Platho Hinweise gibt. Drei Schritte zur Umsetzung in der Praxis schließen die Broschüre ab, deren Lektüre sich lohnt. Fazit: Die eBroschüre von Platho kann uneingeschränkt aus anwaltspraktischer Sicht empfohlen werden."

Florian Wörtz auf http://www.justament.de/archives/6327 : "Gehaltvoller Ratgeber. (...) Am Ende dieses kurzen, aber sehr gehaltvollen Ratgebers kann sich der Nutzer gut vorbereitet wissen, um künftig Schriftsätze selbst besser abzufertigen. (...) Das Buch leitet zu einer verständlicheren schriftlichen Ausdrucksform an und eignet sich für alle Anwälte als wertvolles Arbeitsbuch. Wer es durcharbeitet, wird mit so mancher Einsicht und Verbesserung belohnt."

Eva Engelken auf http://www.klartext-anwalt.de/2015: "(...) ist eine gut strukturierte Hilfe, um bessere, weil wirkungsvollere Schriftsätze zu erstellen. (...) Egal, ob Schriftsatz, Memo, Gutachten oder Anschreiben, es sind genau die von Platho vermittelten Strukturtipps, die darüber entscheiden, ob ein Text sein Ziel erreicht - oder eben nicht. (...) In Seminaren erlebe ich oft einen Aha-Effekt, wenn den Teilnehmenden klar wird, wie sehr sie mit einer guten Vorstrukturierung die Lesbarkeit ihrer Texte steigern können. Plathos Broschüre liefert dafür die kognitionspsychologische Erklärung: Weiß die Leserin, was als nächstes kommt, ist sie darauf vorbereitet. Das erhöht nicht nur die Verstehensleistung, sondern auch die Akzeptanz des Gelesenen. (...) Besonders die von Platho empfohlene Möglichkeit, Texte mit Gliederungsüberschriften "vorzustrukturieren", ist es wert, beherzigt zu werden. In der Praxis vieler Kanzleien produzieren Anwälte gerne seitenlange Bleiwüsten, die allenfalls mit Nummerierungen unterteilt sind. Will der arme Leser wissen, was drin steht, muss er alles lesen. Wie sehr würde es ihm helfen, wenn ihm Zwischenüberschriften sagen würden, was im jeweiligen Abschnitt drin steht! (...) Weitere Hilfestellung leistet die eBroschüre beim Thema Stil. Satzkonstruktion, Wortwahl, Layout, Veranschaulichung mithilfe von Grafiken sind weitere Themen."

NEU
NEU
AutoKaufRecht - Mängelexemplar AutoKaufRecht - Mängelexemplar
48,90 € 69,00 € *
Zuletzt angesehen