Deutscher Anwaltverlag. Perfekt beraten.
Zahlung per Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
Bei Fragen sind wir gern für Sie da: 02 28 / 91 91 10
Rechtsanwältinnen: Eine empirische Analyse der weiblichen Anwaltschaft

Rechtsanwältinnen: Eine empirische Analyse der weiblichen Anwaltschaft

Band 22
15,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Downloads ohne Versandkosten)

Die eingegebene Staffelung war ungültig. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Höchstbestellmenge wurde überschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
Die Mindestbestellmenge wurde unterschritten. Ihre Eingabe wurde automatisch angepasst.
  • Lieferbar

  • Zahlung per Rechnung
  • 30 Tage Rückgaberecht

Bibliografische Angaben:

  • 978-3-8240-5436-7
  • Matthias Kilian, Hannah Hoffmann
  • 1. Auflage
  • 17. 09. 2019
  • Buch
  • 207 Seiten
  • broschiert
  • 14,8 x 21,0
  • 0.32 kg
Beschreibung
Autoren
Weiterführende Links
Bewertungen
2017 war erstmals die Mehrheit der neu zugelassenen Mitglieder der Rechtsanwaltskammern weiblich... mehr
Produktinformationen

2017 war erstmals die Mehrheit der neu zugelassenen Mitglieder der Rechtsanwaltskammern weiblich – 95 Jahre nachdem in Deutschland die erste Frau zur Anwaltschaft zugelassen wurde, ist die junge Anwaltschaft mittlerweile weiblich dominiert. Gleichwohl ist Deutschland beim Geschlechterproporz im Vergleich wichtiger Industrienationen mit einem Frauenanteil in der Gesamtanwaltschaft von wenig mehr als einem Drittel eines der Schlusslichter. Der Forschungsbericht untersucht den geschlechtsspezifischen Wandel der Anwaltschaft, zeigt die unterschiedlichen Binnenstrukturen von männlicher und weiblicher Anwaltschaft auf und identifiziert die möglichen Auswirkungen eines kontinuierlich steigenden Frauenanteils im Berufsstand. Inhalte:

  • Historische Entwicklung der weiblichen Anwaltschaft
  • Berufsbildung der weiblichen Anwaltschaft
  • Berufseinstieg von Rechtsanwältinnen
  • Berufsausübung der weiblichen Anwaltschaft
  • Kanzleien der weiblichen Anwaltschaft
  • Fachlichkeit der weiblichen Anwaltschaft
  • Mandate und Mandanten der weiblichen Anwaltschaft
  • Wirtschaftliche Situation der weiblichen Anwaltschaft
  • Privates Umfeld der weiblichen Anwaltschaft
Medium: Buch
Autoren
Weiterführende Links
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Dr. jur. Matthias Kilian Direktor des mehr

Autor

Dr. jur. Matthias Kilian

Direktor des Soldan Instituts.

Rechtsanwalt in Köln.

Akademischer Rat am Institut für Arbeits- und Wirtschaftsrecht der Universität zu Köln.

Zuletzt angesehen