E-Mail
Kennwort
Sie sind neu hier? Registrieren
Ihre Position: Startseite Berufsrecht Infobrief MkG - Mit kollegialen Grüßen
Infobrief MkG - Mit kollegialen Grüßen

Infobrief MkG - Mit kollegialen Grüßen

  • Wichtiger Hinweis zu Ihrer Abobestellung: bitte geben Sie im Feld "Bemerkung" den Namen und die E-Mail-Adresse des Ansprechpartners ein, an die der Infobrief MkG geschickt werden soll. Vielen Dank!


sofort lieferbar

Für junge Rechtsanwälte ist der Start in das Berufsleben alles andere als einfach. Nur allzu schnell merken Jahr für Jahr rund 4.000 Berufseinsteiger, dass es viel mehr braucht, als nur eine gute Ausbildung, um als Neuling zu bestehen.

Die Sorgen und Ängste sind vielfältig: Wie finde ich Mandanten? Welche Haftungsrisiken gehe ich ein? Was brauche ich an Hardware? Was brauche ich an Software? Wie rechne ich optimal ab?

Um hier den jungen Anwälten beim Start zu helfen, bildet der Deutsche Anwaltverlag einen Kreis aus hervorragenden Praktikern als Autoren und vorbildlichen Unternehmen als Sponsoren. Was beide Seiten verbindet, ist der Wunsch, jungen Anwälten beim Beginn ihrer Karriere zu helfen. Die Autoren: mit Erfahrungen und Ratschlägen, mit Tipps und Tricks. Die Unternehmen: mit sehr guten Produkten und hervorragenden Dienstleistungen. Zu fairen Preisen und vielleicht auch einmal als besonders günstiges Einsteigerangebot.

In sechs Ausgaben pro Jahr informieren Sie sich alle zwei Monate über typische und aktuelle Berufsthemen, wie z.B. zu Marketing, Haftung, Abrechnung oder Datenschutz.

Abonnieren Sie jetzt gratis den neuen Infobrief und erhalten gleich die aktuelle Ausgabe.

 

>>> Link zur aktuellen MkG-Ausgabe

 

>> Link zur aktuellen Sonderausgabe

 

Das könnte Sie auch interessieren
Stand des besonderen elektronischen Anwaltspostfachs, zukünftige Zustellungen und Gesetzentwurf elektronische Akte in Strafsachen
  • Hrsg. Dr. Wolfram Viefhues
  • 1. Auflage 2015
  • ISBN 978-3-8240-5719-1
0,00 EUR
sofort lieferbar
Der elektronische Rechtsverkehr kommt!
  • Hrsg. Dr. Wolfram Viefhues
  • 1. Auflage 2015
  • ISBN 978-3-8240-5702-3
0,00 EUR
sofort lieferbar