Deutscher Anwaltverlag. Perfekt beraten.
Zahlung per Rechnung
30 Tage Rückgaberecht
Bei Fragen sind wir gern für Sie da: 02 28 / 91 91 10
ArbeitsKommentar Mietrechtsänderungsgesetz - Mängelexemplar

ArbeitsKommentar Mietrechtsänderungsgesetz - Mängelexemplar

1,00 € * 69,00 € * (98,55% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (Downloads ohne Versandkosten)

  • Lieferbar

  • Zahlung per Rechnung
  • 30 Tage Rückgaberecht

Bibliografische Angaben:

  • 978-3-8240-9265-9
  • Ulf Börstinghaus, Norbert Eisenschmid
  • 1. Auflage
  • 06. 05. 2013
  • Buch
  • 332 Seiten
  • gebunden
  • 17,0 x 24,0
  • 0.531 kg
Beschreibung
Weiterführende Links
Bewertungen
Ähnliche Artikel
Der Kommentar zum Mietrechtsänderungsgesetz! Gut 10 Jahre nach der letzten großen Reform hat... mehr
Produktinformationen

Der Kommentar zum Mietrechtsänderungsgesetz!

Gut 10 Jahre nach der letzten großen Reform hat der Gesetzgeber im Jahr 2013 erneut praxisrelevante Bereiche des Mietrechts und des Mietprozessrechts geändert. Vier Problembereiche des Mietrechts werden durch die Novelle, die zum 1.5.2013 in Kraft getreten ist, zeitgemäß neugeregelt:

  • Die Erhaltungs- und Modernisierungsmaßnahmen,
  • die Bekämpfung des Mietnomadentums,
  • die Verhinderung von Eigenbedarfskündigungen nach dem „Münchener Modell" und
  • das Wärmecontracting.

Um Ihre Mandanten rechtssicher beraten zu können und neue Wege, z. B. gegen Mietnomaden, aufzeigen zu können, benötigen Sie entsprechende Fachliteratur.

Der vorliegende „Arbeitskommentar Mietrechtsänderungsgesetz" stellt die gültige Rechtslage detailliert dar. Hier finden Sie sämtliche neu geregelten Normen anhand der Materialien des Gesetzgebers praxisgerecht aufgearbeitet und in bewährter Form praxisnah kommentiert.

Mit diesem Kommentar haben Sie als Mietrechtler alle für Ihre tägliche Praxis notwendigen Informationen zusammengefasst vorliegen – von den Vorschriften des BGB über das EGBGB, das WEG, die ZPO, das GKG bis hin zu den Kosten und der Rechtsanwaltsvergütung.

Die Autoren zählen zu den herausragendsten Mietrechtlern in Deutschland.

RiAG Dr. Ulf Börstinghaus ist Mitbegründer und Vorstand des Deutschen Mietgerichtstages e.V., Herausgeber und Autor zahlreicher mietrechtlicher Werke und Referent an der deutschen Richterakademie, verschiedenen Landesjustizausbildungsstätten sowie in der Fachanwaltsausbildung.

RA Norbert Eisenschmid ist Chefjustiziar des Deutschen Mieterbundes e.V., Gründungs- und Vorstandsmitglied des Deutschen Mietgerichtstages e.V. und Herausgeber und Autor verschiedener mietrechtlicher Fachbücher.

Fazit: Mietrechtsänderungen 2013 – mit diesem Kommentar sind Sie immer auf dem sichersten Weg.

Medium: Buch
Aktion: Sparangebot
Weiterführende Links
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

NEU
NEU
Zuletzt angesehen