E-Mail
Kennwort
Sie sind neu hier? Registrieren
Ihre Position: Startseite Familienrecht FTCAM Vollversion
FTCAM Vollversion

FTCAM Vollversion

Justizsoftware in Familiensachen für Rechtsanwälte
  • 1. Auflage 2017
  • ISBN 978-3-8240-1500-9
213,49 EUR
sofort lieferbar

Wichtiger Hinweis: Entgegen der Warenkorbdarstellung werden Ihnen bei Bestellung der FTCAM Vollversion KEINE Versandkosten in Rechnung gestellt. Sie erhalten das Produkt versandkostenfrei als Download-Datei.

Was ist FTCAM?
Das FTCAM-System (Formulare –Texte – Computergeeignete Arbeitsmodule) ist ein seit 1980 von erfahrenen Familienrichtern entwickeltes EDV-Programm, das aufgrund von Landeslizenzen z. Zt. in 14 Bundesländern allen Familienrichterinnen und Familienrichtern zur Verfügung steht. Ab sofort gibt es diese Software auch für Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte.

Das Programm enthält drei Module:
• eine PC-Lösung zur Erstellung von richterlichen Entscheidungsentwürfen,
• Berechnungsprogramme auf Excel-Basis und
• ca. 1.900 Formulare (Verfügungs- und Beschlussmuster)



Weitere Informationen zu FTCAM finden auf der Internetseite www.ftcam.de , dort können Sie sich auch einige eLearning Videos ansehen, die unter anderem die Arbeitsweise mit FTCAM exemplarisch darstellen.

Sie möchten das Programm FTCAM kostenlos testen? Hier finden Sie Infos zum kostenlosen 60-Tage-Test der Justizsoftware.


Vorteile von FTCAM
Da das Programm ursprünglich für Familiengerichte entwickelt wurde, bietet es den im Familienrecht tätigen Rechtsanwälten die Möglichkeit, auf einfache Weise nahezu unterschriftsreife Anträge auf Erlass richterlicher Beschlüsse herzustellen, etwa für Ehescheidungen, Trennung, Lebenspartnerschaften, Abstammungssachen, Gewaltschutzsachen und Verfahrenskostenhilfe.

Besonders hilfreich ist das EDV-Programm für Scheidungsfälle mit Auslandsberührung, die in der Mandatsbearbeitung bekanntermaßen oft Probleme bereiten. Hier prüft das Programm automatisch die internationale Zuständigkeit und ermittelt das anzuwendende Recht. Sieht sich der Anwalt etwa aufgrund der Rom III-Verordnung gezwungen, eine Beratung zur Rechtswahl der Ehegatten durchzuführen, um sich keiner Regressgefahr auszusetzen, bietet FTCAM hierzu die nötigen Grundlagen.

Auch berechnet das Programm automatisch den Versorgungsausgleich. Hierzu müssen lediglich die Daten aus den Auskünften der Versorgungsträger eingegeben werden. Zwar ist die Durchführung des Versorgungsausgleichs in erster Linie die Sache des Gerichts, der Anwalt kann sich mit Hilfe dieses Moduls jedoch ausgezeichnet auf die mündliche Verhandlung sowie auf eventuelle Vergleichsgespräche vorbereiten und auch die richterliche Berechnung kontrollieren.




Systemvoraussetzungen
Sie benötigen lediglich einen PC mit Windows-Betriebssystem (Windows 7 oder neuer) sowie Microsoft Office (Version 2007 oder neuer) incl. MS ACCESS – letzteres als Vollversion oder (kostenlose) Runtimeversion.


Halbjährliche Updates
FTCAM wird jeweils zum 1.1. und 1.7. eines Jahres aktualisiert. Die Vollversion kostet einmalig 179,40 Euro zzgl. MwSt., die halbjährlichen Updates kosten jeweils 79,00 Euro zzgl. MwSt. Die Updates können jeweils zum 1.12. und zum 1.6. eines jeden Jahres gekündigt werden.