E-Mail
Kennwort
Sie sind neu hier? Registrieren
Ihre Position: Startseite SYSTEM Startseite Der elektronische Rechtsverkehr kommt! Elektronischer Rechtsverkehr - eBroschüre (PDF), Ausgabe 1/2016
Elektronischer Rechtsverkehr - eBroschüre (PDF), Ausgabe 1/2016

Elektronischer Rechtsverkehr - eBroschüre (PDF), Ausgabe 1/2016

Das beA kommt - Freischaltung zum 29.09.
  • Hrsg. Dr. Wolfram Viefhues
  • 1. Auflage 2016
  • ISBN 978-3-8240-5768-9
0,00 EUR
sofort lieferbar

Der elektronische Rechtsverkehr kommt - seien Sie vorbereitet

Nun steht es fest: Das beA wird zum 29.09.2016 freigeschaltet! Für Sie bedeutet das: Sie haben noch über vier Monate Zeit, um die Digitalisierung der Kanzleiabläufe und der Kommunikation mit den Gerichten umzusetzen. Sofern Sie sich bis jetzt noch nicht mit dem ERV auseinandergesetzt haben, sollten Sie nun aktiv werden. 
Die eBroschüren-Reihe zum elektronischen Rechtsverkehr liefert Ihnen aus erster Hand wichtige Informationen zu diesem vielschichtigen Themenkreis. 
In Ausgabe 1/2016 sind kurz die konkreten Schritte aufgeführt, die Sie unternehmen müssen, um zum Starttermin auf das eigene beA zugreifen zu können. 
Weitere Themen dieser Ausgabe sind:
Zurückhaltung in der Anwaltschaft gegenüber dem beA 
Kompromissvorschlag des EDVGT
Sonstige Aktivitäten zur Vorbereitung des ERV und der E-Akte
Rechtsprechungsüberblick „Elektronischer Rechtsverkehr"
Wir werden Sie auch in den kommenden Ausgaben weiter über die neuesten Entwicklungen informieren und eine sachliche Diskussion fördern.

 

Nun steht es fest: Das beA wird zum 29.09.2016 freigeschaltet! Für Sie bedeutet das: Sie haben noch über vier Monate Zeit, um die Digitalisierung der Kanzleiabläufe und der Kommunikation mit den Gerichten umzusetzen. Sofern Sie sich bis jetzt noch nicht mit dem ERV auseinandergesetzt haben, sollten Sie nun aktiv werden. 

 

Die eBroschüren-Reihe zum elektronischen Rechtsverkehr liefert Ihnen aus erster Hand wichtige Informationen zu diesem vielschichtigen Themenkreis. 

In Ausgabe 1/2016 sind kurz die konkreten Schritte aufgeführt, die Sie unternehmen müssen, um zum Starttermin auf das eigene beA zugreifen zu können. 

 

Weitere Themen dieser Ausgabe sind:

 

  • Zurückhaltung in der Anwaltschaft gegenüber dem beA 
  • Kompromissvorschlag des EDVGT
  • Sonstige Aktivitäten zur Vorbereitung des ERV und der E-Akte
  • Rechtsprechungsüberblick „Elektronischer Rechtsverkehr"

 

Wir werden Sie auch in den kommenden Ausgaben weiter über die neuesten Entwicklungen informieren und eine sachliche Diskussion fördern.

Das könnte Sie auch interessieren
Ausgabe 4: Einführung verschoben, aber: Das beA wird Realität!
  • Hrsg. Dr. Wolfram Viefhues
  • 1. Auflage 2015
  • ISBN 978-3-8240-5756-6
0,00 EUR
sofort lieferbar
Zukunftsweisend: beA, eAkte in Strafsachen, eAkte in der Justiz
  • Hrsg. Dr. Wolfram Viefhues
  • 1. Auflage 2016
  • ISBN 978-3-8240-5769-6
0,00 EUR
sofort lieferbar